Information

Ficus-Probleme: Der Experte reagiert auf Ficus-Erkrankungen

Ficus-Probleme: Der Experte reagiert auf Ficus-Erkrankungen


DER AGRONOMIST ANTWORTET, WIE PFLANZEN WACHSEN UND PFLEGEN

DIE BLÄTTER MEINES FICUS ELASTICA ERSTEN FLECKEN UND DANN GELB

FRAGE VON MAXIMAL

Ich schicke Ihnen ein Foto unserer schwerkranken Ficuspflanze.

Es ist eine alte Pflanze, die in der Vergangenheit viel gelitten hat, aber in den letzten Jahren wieder an Kraft gewonnen hat und während der Vegetationsperiode viele große, tiefgrüne Blätter produziert hat. Ich gebe es im Winter alle 15-20 Tage (mit mäßiger Bewässerung) zu gießen. und häufiger im Sommer, wobei die Befruchtung in der kalten Zeit unterbrochen wird.

Während des Sommers wird es im Schatten nach Süden unter einem Baldachin aufgestellt, der angemessen vor Zugluft geschützt ist. Im Laufe des Winters, da die Pflanze über 1,80 cm groß ist. Ich baute ein großes Gewächshauszelt auf, das ich auf derselben Terrasse aufstellte. Leider hat sich die Kälte in diesem Jahr sehr bemerkbar gemacht und innerhalb eines Monats oder vielleicht etwas bräunlicherer Flecken auf den Blättern zeigten sich zuerst Pigmentverluste, die unwiederbringlich gelb werden. Ich konnte den Zustand der Wurzeln nicht überprüfen, da die Pflanze, wie erwähnt, mit anderen Pflanzen im Gewächshaus vollgestopft ist.

Was kann ich tun, um diese Pflanze zu retten? Selbst mit einer drastischen Schnittmethode?

Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Art und hoffe auf Ihr dringendes Interesse angesichts des Ausnahmezustands.

Ich freue mich über die Gelegenheit, Ihnen meine besten Grüße zu senden.

Maximal

AGRONOME ANTWORTEN

Ein drastischer Schnitt scheint jetzt unabdingbar, wenn man bedenkt, dass ein Großteil des Laubes beeinträchtigt ist. Aber es besteht kein Zweifel, dass der Verfall so vieler Teile der Pflanze meiner Meinung nach von Manövern und Verschiebungen abhängt, die nicht immer rational sind. Im Sommer der Schatten und die Trockenheit des Daches; Saisonaler Mangel an Licht und feuchter Hitze des Gewächshauses im Winter - dieses Exemplar hat keine Ruhe. Die Pflanze, auch wenn sie in einem schlechten Zustand ist, wird sich sicherlich erholen und wieder kräftig werden können. Zunächst sollte der Zustand der Wurzeln und die Belüftung überprüft werden. Zweitens ist es notwendig, einen geeigneten Ort zu finden, an dem es dauerhaft platziert werden kann. Das Ficus Elastica (Moraceae) kann mit seinen großen Blättern keine anderen Orientierungen als die Wachstumsblätter tragen.

Ich verstehe, dass Bologna bereits ein zu raues Klima hat Moraceae Bei hartnäckigen Blättern sollten Sie jedoch einen geschützten Ort finden, möglicherweise in der Nähe einer Mauer, auch wenn dies nicht unbedingt nach Süden ausgerichtet ist, und leichte Striche strikt vermeiden. Was die Düngung betrifft, ist es für den Moment besser, auf eine gute Erholung der Vegetation zu warten, wenn die Düngerversorgung eingestellt wird.

Ich freue mich auf gute Nachrichten und grüße Sie.

DR. Massimo Rosella


Video: Erstelle ein neues Bonsai Nebari. Zwinge deine Bonsai, eine neue Wurzelbasis zu bilden